Logo Musikhandel-Online

Hier finden Sie den Fachhändler in Ihrer Nähe:
www.noten-vor-ort.de

Amateurmusizieren ist Immaterielles Kulturerbe

Auf Vorschlag des Deutschen Musikrates, in enger Zusammenarbeit mit der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände (BDO), wurde das instrumentale Laien- und Amateurmusizieren in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Im Rahmen einer Auszeichnungsveranstaltung der Deutschen UNESCO-Kommission in Berlin überreichten Prof. Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien, und Dr. Martina Münch für die Kultusministerkonferenz, im Beisein von Prof. Dr. Christoph Wulf, Vizepräsident der Deutschen UNESCO-Kommission, die Auszeichnungsurkunde an Prof. Christian Höppner, Generalsekretär des Deutschen Musikrates, der diese gemeinsam mit Maila von Haussen von der BDO entgegen nahm.

Kreativschaffende an EU: Wertetransfer jetzt stoppen!

Auf EU-Ebene geht die Diskussion über die Reform des Urheberrechts in die heiße Phase. Bei der „Meet the Authors“-Konferenz in Brüssel appellierten europäische Kreativschaffende aus verschiedenen künstlerischen Bereichen an die EU-Institutionen: Dem ungerechten Wertetransfer zugunsten der Online-Plattformen muss ein Ende gesetzt werden. Ab sofort kann die Online-Petition über die Webseite www.makeinternetfair.eu unterstützt werden.

E-Paper
Lesen Sie die aktuelle Ausgabe auf Ihrem PC, Smartphone oder Tablet. Bedienungstipps hier.
Abonnieren Sie

Aktuelle Ausgabe Musikhandel

Probeexemplar bestellen